„Ich möchte von Euch wissen, wann Ihr das erste Mal geahnt habt, dass dieser Mensch neben Euch tatsächlich der Eine sein könnte. Bei welchen Songs Euch das Herz aufgeht. Ob Euch eher die Tränen kommen, wenn Jack Rose davon abhält, in den eiskalten Ozean zu springen,  oder wenn sich Lily & Marshall aus „How I Met your Mother“ ein High Five darauf geben, dass sie den gleichen zweideutigen Witz reißen wollten.
Ich würde gerne erfahren, ob Ihr es romantisch findet, abends sonnenverbrannt auf der Terrasse eines marokkanischen Restaurants zu sitzen und Campari-O zu schlürfen? Oder ist es Liebe, wenn der andere daran denkt, für euch Hafermilch zu kaufen? 
Tragt ihr miteinander heiße Diskussionen aus?  Genießt ihr es, einander quer durch den Raum ein verstohlenes Grinsen zuzuwerfen, weil Ihr auch ohne Worte wisst, was in euren Köpfen vorgeht? Und habt Ihr euch schon mal dabei erwischt, dem DHL Boten nicht zu widersprechen, wenn er Euch versehentlich mit dem Nachnamen des Partners angesprochen hat- und dann festgestellt, dass sich das eigentlich ganz gut anfühlt?“

Mein Name ist Friederike Linsmeier und ich bin Traurednerin, Moderatorin und Musikerin aus Hamburg Eppendorf.

Ursprünglich mal als Pianistin, Organistin und schließlich Sängerin und Rednerin gehören Hochzeiten seit jeher zu meinem Leben.
Imposante Schlosshochzeiten, am Strand von Mallorca, oder hanseatisch charmant auf dem Wasser – ich durfte Trauungen in allen Farben und Formen erleben.

Was bleibt, ist meine Begeisterung dafür, wenn zwei Menschen die Courage beweisen, sich füreinander zu entscheiden. 

Ich finde es unheimlich schön, dass der Trend inzwischen dahin geht, seine Hochzeit immer persönlicher und individueller zu gestalten und liebe es, Euch dabei zu begleiten, kennen zu lernen und mit Inspiration und Tatendrang zur Seite zu stehen.
Als ausgebildete Sängerin, Songwriterin und Pianistin findet Ihr in mir einen Bühnenmenschen, der es versteht, seine Zuhörer mit auf eine Reise zu nehmen und gleichzeitig eine Wortakrobatin und Künstlerin, mit dem Anspruch, jedes Mal etwas völlig Neues und Echtes zu erschaffen.